Unser Neuzugang...

 

Am 02. Mai 2009 bekamen wir Neuzugang. Unser drittes Pferd, eine wunderschöne Quarterhorse-Stute, heißt WHIZKID BONITA, am 23. Februar 2005 geboren, und ist eine Tochter von MUEY KALI GUY (Sire) und FREEWAY FOXI CHEX (Dam).

 

 

 

Ihre Geschichte begann eigentlich sehr traurig: kurz nach ihrer Geburt starb ihre Mutter. Sie hatte jedoch das Glück, dass sie von einer anderen Stute angenommen wurde uns so ist es dieser zu verdanken, dass Bonni, so nennen wir sie, durchgekommen ist. Nach ihren ersten Jahren im Paddock kam sie zum Beritt. Weil sie dort lange Zeit nur in der Box gestanden war, kannte sie nichts anderes als diese und den Reitplatz in einer Halle.

Nachdem sie zu uns gekommen war, mussten wir sie erst langsam an das Leben in der Herde gewöhnen. Am Reitplatz ließen wir nach und nach ein Pferd aus der Herde dazu, gaben es wieder weg und ein anderes dazu. Dies wiederholten wir immer wieder, bis sich schließlich die ersten Reibereien gelegt hatten und alle Pferde beisammen waren. Nach ca. zwei Wochen durfte sie erstmals mit der Herde auf die Weide und es gab eigentlich kaum Komplikationen. Vielleicht weil sich der Leit-Wallach in sie verliebt hatte?

Am Anfang war sie noch ziemlich schreckhaft und kaum halfterführig. Sie lernt allerdings super schnell (passt zu ihrem Namen: Whizkid). Karin beschäftige sich in fast jeder freien Minute mit ihr und es dauerte nicht lange bis Karin zum ersten Mal mit ihr ausritt. Nachdem sich die Anfangsnervösität gelegt hatte, machte sich Bonni auch im Gelände super. Trotzdem muss sie noch viel lernen, bis sie an unsere beiden anderen heran kommt aber in einem Jahr schaut´s bestimmt schon wieder anders aus und wir sind überzeugt, dass wir viel Freude mit ihr haben werden.

 

Im Schmusen ist sie übrigens jetzt schon unübertroffen.........